Wohnungslüftungsbox

Regelung der benötigten Luftmenge pro Wohnung bei Einsatz eines zentralen Lüftungsgeräts.

Information

Wohnungslüftungsbox Avero VAV

Die Avero Wohnungslüftungsbox regelt die für die Wohneinheit benötigte Luftmenge in Verbindung mit einem zentralen Gerät für mehrere Wohnungen. Diese ermöglicht eine Stufenschaltung (mit optionalem T-EP Bedienelement) sowie eine bedarfsgeführte Regelung mittels des serienmässig verbauten Feuchtesensors.

  • In der Nennweite 125 für Wohnungen bis max. 250 m3/h
  • In der Nennweite 160 für Wohnungen bis max. 400 m3/h
  • Montagemöglichkeiten: Decken- und Wandmontage
  • Bedarfsgeführte Regelung mittels Feuchtesensor
  • Integriertes Bedienelement in Standardausführung
  • Optionales T-EP Bedienelement möglich
  • Schalldämpfbox optional
  • KNX-fähig
  • Modbus integriert
PB_KWL_Box_768x1277.jpg

Ihr Ansprechpartner

Martin Todon Product Sales Manager Komfortlüftung